1 von 1000

Hallo und herzlich Willkommen ihr Glücksjäger und Zufriedenheitssucher, dies ist mein erster Eintrag von 1000 und ich werde euch erläutern, was es mit den 1000 Kranichen auf sich hat. Das Universum, so sagt es eine asiatische Weisheit, gewährt dir einen Wunsch, wenn du 1000 Kraniche faltest. Diese kleine Geschichte begleitet mich nun schon einige Jahre und der Wunsch, 1000 Kraniche nach alter Origamikunst zu falten ebenfalls. Was ich mir wünschen werde, wenn das Ziel endlich erreicht ist, kann ich noch gar nicht so sagen. Aber über die Jahre hat sich das Wunschdenken doch des öfteren geändert. Die Umstände bringen es mit sich, dass ich einfach mehr Zufriedenheit möchte. Die Tatsache, dass niemand anderes als ich selber dafür verantwortlich bin, dass ich glücklich werde stellt mich vor eine kleine Lebensaufgabe. So analysiere ich und lasse vieles Revue passieren. Versuche mit den negativen Dingen zu brechen und mich an den kleinen Dingen zu erfreuen. Ich werde versuchen 1000 Kraniche lang ein Leben aufzubauen, in dem ich nichts mehr in Frage stelle und die Situationen so hinbiege, dass ich aus allem etwas lernen kann, egal wie es sich auf mein Leben auswirkt. Und mit den 999 folgenden Einträgen, lasse ich euch daran teilnehmen. Gerne dürft ihr Anregungen geben, vielleicht habt ihr die totale Glücksseligkeit schon gefunden oder möchtet selber einmal von eurer Suche nach dem Glück berichten. Ich freue mich jedenfalls auf diese Reise...